Philosophie

0243aDurch die ehrenamtliche Mitarbeit im Tierschutzverein RespekTiere e.V. habe ich mich intensiv mit den Bedürfnissen von Hunden und Katzen sowie ersten Krankheiten und Therapiemethoden auseinandergesetzt.

Daher entschied ich mich für eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei der ATM-Akademie für Tiernaturheilkunde in Bad Bramstedt. Während dieser Ausbildung wurde mir klar, dass ich diese Leidenschaft zum Beruf machen möchte.

Alternative Heilmethoden stellen eine gute Ergänzung zur Schulmedizin dar, weshalb mir die Zusammenarbeit zwischen Tierheilpraktikern und Tierärzten sehr am Herzen liegt. Eine optimale medizinische Versorgung Ihres Tieres ist nur möglich, wenn beide Therapieansätze aufeinander abgestimmt werden.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Tieres stehen an erster Stelle.

Daher lege ich großen Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung des Tieres, um die Ursache für die Beschwerden finden und beheben zu können.

Um den Stress für Sie und Ihr Tier so gering wie möglich zu halten, finden die Untersuchung und die Therapie in gewohnter Umgebung statt.

Damit der Aufwand für Sie möglichst gering bleibt, biete ich Ihnen alles aus einer Hand. So haben Sie die Möglichkeit freiverkäufliche Arzneimittel, wie z.B. Kräuter, Nahrungsergänzungsmittel und artgerechtes Futter im Rahmen der Therapie direkt vor Ort zu erhalten und sparen so kostbare Zeit.

 

Ausbildung:

  • Ausbildung zum Tierheilpraktiker mit Schwerpunkt Hund/Katze ATM
  • Mai 2014 : Prüfung bei der ATM und Mitgliedern des FNT
  • September 2014:  Naturheilverfahren bei Frau Eva Cau, ATM
  • Oktober 2014: Immunologie, Tumorerkrankungen bei Dr. Dieter Bödeker, ATM

 

 

ATM                  logo